Seriöse Singlebörsen – die 7 besten Dating-Sites

#2: ElitePartner

Vorteile:

  • Führendes Partnervermittlungs-Portal in Deutschland
  • Mind. 200 Partnervorschläge nach dem Persönlichkeitstest
  • Hoher Vermittlungserfolg
  • TÜV SÜD Zertifizierung
  • 100% handgeprüfte Profile
  • Gebildete, kultivierte Singles

Elitepartner versteht sich als Partnervermittlung, bei der insbesondere kultivierte und gebildete Singles im Fokus stehen. Dabei ist es gar nicht entscheidend, ob Sie einen akademischen Titel mit sich führen. Auch Nicht-Akademiker können sich auf Elitepartner registrieren und den Partner fürs Leben finden.

Welche Vorteile bietet Elitepartner gegenüber den anderen Partnerbörsen? Die Basis einer erfolgreichen Partnervermittlung bildet bei Elitepartner der Persönlichkeitstest, den Sie direkt nach der Anmeldung durchlaufen können. Der Test ist wissenschaftlich so aufgebaut, dass Ihnen am Ende der Auswertung Singles vorgeschlagen werden, die eine hohe Übereinkunft mit Ihren gemachten Angaben aufweisen. So können Sie sicher gehen, dass der Partnervorschlag auch zu Ihnen passt.

Das sogenannten Matchingsystem funktioniert dabei noch folgendem Prinzip: Je mehr Matchingpunkte, desto idealer der Partner.

Elitepartner garantiert zudem hochwertige und seriöse Kontakte. Jede einzelne Anmeldung wird von Hand geprüft und so auf Niveau und Seriosität geprüft. Elitepartner steht für Partnersuche mit Erfolg: Kultivierte, gebildete Singles, handgeprüfte Mitgliederprofile und Anonymität & maximaler Datenschutz.

Kaum ein anderer Anbieter genießt einen so guten Ruf und hat bereits so viele Preise und Auszeichnungen erhalten wie ElitePartner. Auch in unserem umfangreichen Test hat ElitePartner in allen Punkten überzeugt. In der kostenlosen Mitgliedschaft sind die Funktionen stark eingeschränkt. Dies ist bei einer Partnervermittlung aber durchaus üblich.

Der hohe Anspruch und die hohe Exklusivität bei ElitePartner führen dazu, dass auch die Mitglieder gewisse Ansprüche an ihre potentiellen Partner haben. Wenn Sie also langzeitarbeitslos sind und dazu auch noch über keinerlei Selbstvertrauen verfügen, sollten Sie von ElitePartner lieber die Finger lassen. Andernfalls können wir – besonders wegen den ausgezeichneten Partnervorschlägen – eine Anmeldung absolut empfehlen.

Damit keine Missverständnisse entstehen: Die Akademikerquote ist bei ElitePartner zwar höher als bei jeder anderen Partnervermittlung, trotzdem brauchen Sie keinen Doktortitel, um sich anzumelden. Sie werden hier neben Ärzten, Anwälten und Investmentbankern auch den normalen Angestellten, die fürsorgliche Erzieherin und den ambitionierten Praktikanten finden.

Also keine falsche Bescheidenheit. Die Anmeldung ist wie bei allen hier getesteten Anbietern absolut kostenlos und unverbindlich.