Top 7 beste Deutsche Fußballer aller Zeiten

3. Franz Beckenbauer (1965-1977, 103 Einsätze, 14 Tore)

Normalerweise würde man an dieser Stelle eben den „Bomber der Nation“, Gerd Müller, vermutet haben. Die Nummer 1 Position geht jedoch an den Libero der Nation – Franz „Der Kaiser“ Beckenbauer. In letzter Zeit wurde es zwar ziemlich still um den Franz, wegen des Korruptionsskandals zur Vergabe der WM 2006 an Deutschland, aber das soll seinen Verdienst als Spieler auf dem Felde nicht schmälern. Beckenbauer nahm an den Fußball WMs 1966 und 1970 schon teil, allerdings ohne Titelgewinn; 1974 konnte er jedoch die Trophäe zum Gewinn der WM in Deutschland in die Höhe reißen. 1990 gelang ihm als Coach der DFB Auswahl der Gewinn der WM in Italien. Gespielt hat „Der Kaiser“ in seiner Karriere für den FC Bayern, Cosmos New York und bevor er sich verabschiedete sogar noch für den HSV.