Top 7 beste Deutsche Fußballer aller Zeiten

4. Karl-Heinz Rummenigge (1976-1986, 95 Einsätze, 45 Tore)

Rummenigge folgte in den Fußstapfen von Legenden wie Walter, Seeler und Müller, und war maßgeblich an der Entwicklung des deutschen Offensivfußballs beteiligt. Karl-Heinz Rummenigge erzielte während drei Fußballweltmeisterschaften insgesamt neun Tore – einen Hattrick übrigens bei einem Spiel gegen Chile im Jahr 1982. 1974 hing er seinen Hauptberuf als Bankangestellter an den Nagel, um für den FC Bayern München als Profi spielen zu können. Seine Karriere in diesem Club endete er hinter Gerd Müller, als der beste Torjäger. Die Auszeichnung zum Weltfußballer des Jahres, Ballon d’Or, gewann er 1980 und 1981.